Rechtsanwalt Jörg Ebenrecht

Vita

Rechtsanwalt Jörg Ebenrecht wurde 1969 in Neustadt an der Weinstraße geboren. Nach dem Abitur in einem altsprachlichen Gymnasium leistet er seinen Zivildienst als Pfleger im Krankenhaus Hetzelstift in Neustadt/Wstr. ab.

Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Mainz, mit einem Schwerpunkte im Steuerrecht. Im Referandariat lag der Schwerpunkt auf dem Verwaltungsrecht. Die ersten beiden Berufsjahre arbeitete er in einer Kanzlei in der Pfalz. Im Jahre 2000 wechselte er nach Heidelberg, zunächst als angestellter Rechtsanwalt in die Kanzlei Bornemann-von Loeben, Witt Nittel. Im Zuge der Auflösung dieser Kanzlei wurde er 2005 Partner der Kanzlei Bornemann-von Loeben, Spirgath, Ebenrecht, Krieger, Hemmerich.  Nachdem zwei Kollegen im Sommer aus dieser Kanzlei austraten, wurde diese Gesellschaft zum 01.08.2019 aufgelöst.

Seitdem ist RA Ebenrecht selbständig als Einzelanwalt in Bürogemeinschaft mit einem Kollegen sowie einem Steuerberater und Wirtschaftsprüfer in Heidelberg tätig.

Neben dem Kapitalanlagerecht, dem Verkehrsrecht ist er für das Miet- und WEG-Recht, sowie des Familien- und Erbrecht der richtige Ansprechpartner. Seine zahlreichen, vor allem ausländischen Firmenkunden berät er im Handels- und Gesellschaftsrecht und unterstützt sie bei der Anmeldung ihrer Forderungen in deutschen Insolvenzverfahren.

In seinem Heimatort ist er Mitglied des Ortsvorstandes der CDU. Er hat Sitze im Sport- und Kulturausschuss sowie Umlegungsausschuss inne und ist im Aufsichtsrat der gemeindeeigenen Immobiliengesellschaft tätig. Ferner ist er ehrenamtlich in einem Sportverein als erster Vorsitzender und Jugendtrainer engagiert. In seiner wenigen Freizeit zieht es Rechtsanwalt Ebenrecht mit der Familie in die Berge oder er spielt mit seinen Kindern Tennis.